Direktkontakt

Sie möchten direkt mit STOLL Kontakt aufnehmen? Dann sind Sie hier richtig. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Füllen Sie einfach die Felder aus. Wenn Sie Fragen zu bestimmten Bereichen haben, so nutzen Sie bitte die entsprechenden Bereichsfelder.







Hiermit bestätige ich, die Speicherung, die Verwendung und weitere Verarbeitung meiner persönlichen Daten. Ich bestätige die Datenschutzvereinbarung von STOLL. *

Wieviel ist 1 plus 2?
Sitemap    Hier befinden Sie sich: Startseite  › Unternehmen  › Unternehmensgeschichte
Deutsch |  English |  中文 |  русский  |  Español

Unternehmensgeschichte

Erfindergeist und Fleiß lassen Strickträume entstehen.

Nicht ohne Grund gehört STOLL heute zu den führenden Flachstrickmaschinenhersteller weltweit.

Firmengründer Heinrich Stoll

Was einmal 1873 gegründet wurde und klein begann, ist heute eine Erfolgsstory, die seinesgleichen sucht. Heinrich Stoll setzte wenige Jahre nach der Firmengründung mit der Entwicklung der ersten Links/Links-Flachstrickmaschine einen Meilenstein in der Geschichte der Stricktechnologie. Mit dieser Erfindung revolutionierte er nicht nur den Textilmaschinenmarkt, sondern legte damit den Grundstein für eine erfolgreiche Firmengeschichte, die bis heute andauert. Weltweit über 1.000 STOLL-Mitarbeiter, mehrere hundert Patente und Erfindungen und viele zufriedene Kunden sind das Ergebnis eines kontinuierlichen Entwicklungsprozesses im Sinn des Erfindergeists Heinrich Stolls.

Meilensteine sind beispielsweise die Jacquardeinrichtung, die erste rechnergesteuerte Flachstrickmaschine, die weltweit erste professionelle Musteraufbereitungsanlage, die erste computergesteuerte Strickmaschine (CMS) und die Fähigkeit auf Flachstrickmaschinen technische Textilien zu stricken.

Eine ausführliche Beschreibung des Werkes von Heinrich Stoll finden Sie im PDF oder unter Meilensteinen.

Patternshop  |  Kunden-Net  |  Press-Net  |  Kontakt  | Drucken
Impressum  |  Datenschutz  |  AGB  |  Bestellbedingungen    ©2018 H. Stoll AG & Co. KG