Die STOLL Tochter STOLL Italia öffnete wieder einmal Ihre Tore. Vom 25. - 26. Oktober 2019 präsentierte sich STOLL ITALIA seinen Kunden und Interessierten.

Dank knitelligence® und der neuesten Innovation STOLL-knitrobotic® stellte STOLL auf der ADF 530 32 ki in der Feinheit E7.2 einen voll automatisierten Produktionsprozess vor. Die Besucher konnten am Ende des Prozesses ein fertiges Gestrick mit individualisiertem Motiv als Andenken mit nach Hause nehmen.

Außerdem präsentierte die ADF 530 24 ki in der Feinheit E7 die neuesten Intarsia- und Plattiertechniken. Dank der Verwendung von recycelten Ecopolycot Garn entstanden eindrucksvolle Muster.

Live vor Ort zeigte STOLL auf der ADF 830 24 ki W in der Feinheit E7.2 eindrucksvoll wie ein knit & wear Pullover -an einem Stück- entsteht. 

Neben den ADF Maschinen stellte STOLL auch eine seiner kleinsten Maschinen vor. Die CMS 202 HP B präsentierte einen Hut in 3D Technik in der Feinheit E14. Für das Muster wurde ein Diolen-3D Form Garn verwendet, welches sich durch eine hohe Wärmebeständigkeit und Formstabilität auszeichnet.

Den Besuchern wurden nicht nur die neuesten Maschinen und Techniken vorgestellt, sie konnten auch die aktuellsten Softwarethemen wie die neue knitelligence® Maschinen Generation, das  Produktionsplanungssystem (PPS), STOLL-artwork® und STOLL-autocreate® vor Ort in Aktion erleben.

CFO Christof Gellan und sein Team bedanken Sie für die zahlreichen Besucher und sind mit der Veranstaltung sehr zufrieden.