STOLL stellt unter www.patternshop.stoll.com verschiedene Muster von Behelfsmasken zum Download bereit. 

Die Gesundheit zu schützen ist das aktuell weltweite oberste Ziel. Auch STOLL strebt danach, Ihnen in diesen Zeiten mit dem bestmöglichen Knowhow Hilfestellung zu geben.

Der weltweite Bedarf an geeigneter Ausrüstung ist gefragter denn je. STOLL beschäftigt sich derzeit unter Hochdruck vordergründig mit diesem Thema.       

Dank der Möglichkeiten in der Flachstricktechnik, ist es STOLL gelungen, eine Strickmasken-Generation zu entwickeln, die sitzt, wasch-, wiederverwendbar und komfortabel ist. Die Behelfsmaske kann zudem auch als modisches Accessoire verwendet werden.

Bitte beachten Sie, dass eine gestrickte Behelfsmaske eine medizinische Maske nicht ersetzen, aber durchaus eine passive Unterstützung sein kann. Schon heute bieten wir Ihnen unter www.patternshop.stoll.com einige verschiedene Modelle zum Download an.

Die Herausforderung für die Zukunft wird jedoch sein, eine bestmögliche Lösung zu entwickeln. Bedingt durch die Kürze an Entwicklungszeit haben die bisherigen Strickmasken die Funktion, sich weniger direkt ins Gesicht zu fassen und das Risiko einer Tröpfchenverteilung durch Reden, Niesen und Husten zu reduzieren.   

Eine stärkere Unterstützung ist durch das Einlegen zertifizierter Filter gegeben, die über eingearbeitete Taschen sicher platziert werden und einfach auszutauschen bzw. entfernt werden können.       

Gestrickte Masken bieten die Möglichkeit an Größen- und Gestaltungsmodifikationen, können nahtlos mit angestrickten Gummischlaufen oder einziehbaren Knotenbandlösungen versehen werden. Variable Strukturen und Schmelzklebeoptionen gewährleisten eine erhöhte Materialdichte, je nach Absicht und Verwendungsintention  des Herstellers. Ebenso sind die Gestaltungsmöglichkeiten durch Einsatz unterschiedlicher Materialien flexibel wie z.B. die Verwendung  antimikrobieller Garne.

Mit Adaptionen sind die betreffenden Programme nutzbar und für alle STOLL Technologien einsetzbar. Auf folgenden Maschinen ist die Produktion der STOLL Behelfsmaske* möglich (idealerweise ab Feinheit E14): CMS 202 ki B, CMS 303 ki B, CMS 330 ki BW, CMS 530 ki BcW und ADF 530 -16 ki BcW.

*Die STOLL Behelfsmasken sind weder medizinisch noch anderweitig getestet und zertifiziert.

Die Muster der STOLL Behelfsmasken finden Sie unter:  www.patternshop.stoll.com